Grad, in dem ein System, ein Produkt oder eine Komponente betriebsbereit ist und bei Bedarf zur Verwendung verfügbar ist.

Weitere Merkmale

  • Skalierbarkeit

Ideen für Taktiken

  • Aufbau von Redundanzen
    • Redundante Daten
    • Redundante Berechnung (Knoten)

Wechselwirkungen mit anderen NFAs

  • Geringe Verfügbarkeit -> Fehler -> Ausfall -> Wirtschaftlicher Schaden
  • Hohe Verfügbarkeit -> Hoher Ressourcenverbrauch