Dieses Merkmal stellt die Leistung im Verhältnis zur Menge der unter den angegebenen Bedingungen verwendeten Ressourcen dar.

Zeitverhalten

Grad, in dem die Reaktions- und Verarbeitungszeiten sowie die Durchsatzraten eines Produkts oder Systems bei der Erfüllung seiner Funktionen den Anforderungen entsprechen.

Ressourcenverbrauch

Grad, in dem die Mengen und Arten von Ressourcen, die von einem Produkt oder System zur Erfüllung seiner Funktionen verwendet werden, den Anforderungen entsprechen.

Kapazität

Grad, in dem die Höchstgrenzen eines Produkt- oder Systemparameters den Anforderungen entsprechen.